Filter

Tamarin-Affen zu verkaufen

Diese Tamarin-Affen sind ziemlich aktiv und stehen zum Verkauf. Erstens brauchen sie viel Platz, um sich fortzubewegen, weil sie wirklich weit springen können. Außerdem Spix-Tamarinaffen mit Schnurrbart und der weiße Tamarin mit Schnurrbart (Saguinus mystax), weil er einen schwarzen Körper, einen bräunlichen Rücken, eine weiße Nase und einen weißen Schnurrbart hat. Früchte, Baumgummi und Insekten machen den Großteil seiner Nahrung aus.

Es gibt zwei Unterarten des Schnurrbärtigen Tamarins

-Schnurrbarttamarin von Spix, Saguinus mystax mystax.
-Schnurrbarttamarin mit weißem Rumpf, Saguinus mystax pluto. Der Baumwollspitzen-Tamarin (Saguinus oedipus). Außerdem, Einer der kleinsten Primaten, der Cotton-Top Tamarin. Sie sind leicht an dem langen weißen Scheitelkamm zu erkennen, der sich von der Stirn bis zu den Schultern erstreckt.

Der Rothandäffchen (Saguinus midas)

Der rothändige Tamarinaffe ist daher ein erfahrener Kletterer und verbringt die meiste Zeit zwischen Ästen und Reben. Infolgedessen werden unsere Primaten mit den hochwertigsten Diäten gefüttert und in Räumen untergebracht, die geräumig sind, um ihren natürlichen Lebensraum nachzuahmen.

Alle Tamarindenaffen werden von einem Tierarzt mit Erfahrung in der Behandlung von Primaten untersucht, und sie werden mit einem Gesundheitszeugnis, Papierkram und dem Nötigsten geliefert. Ihr Besitz dieses Begleittieres wird Sie mit allen Unterrichtsstufen für die Erziehung Ihres Kindes versorgen. Verkauf von Tamarinaffen.

Die Tamarine sind eichhörnchengroße Neuweltaffen, die zur Familie der Callitrichidae der Gattung Saguinus gehören. Sie gehören zu einer Gruppe, zu der auch Krallenäffchen, Löwenäffchen und Goeldi-Affen gehören, da sie der erste Zweig des Callitrichidae-Baums sind.

Arten von Tamarin-Affen

Es besteht kein Zweifel, dass das Aussehen verschiedener Tamarinarten sehr unterschiedlich ist und von fast vollständig schwarz bis zu Kombinationen aus Schwarz, Braun und Weiß reicht. Zahlreiche Arten haben häufig Gesichtshaare, die einem Schnurrbart ähneln.

Sie haben eine Größe von 220 bis 900 Gramm, eine Körperlänge von 13 bis 30 cm (5,1 bis 11,8 Zoll) und einen Schwanz von 25 bis 44 cm (9,8 bis 17,3 Zoll) Länge (7,8 bis 31,7 Unzen). Tamarine und Seidenäffchen unterscheiden sich hauptsächlich dadurch, dass sie untere Eckzähne haben, die merklich länger sind als die Schneidezähne. Tamarine können in Gefangenschaft bis zu 18 Jahre alt werden.

Fakten über Tamarinaffen, Fakten über goldene Löwentamarinen, was frisst Tamarinaffen, Tamarinarten, sind Tamarinaffen gefährdet, was essen Tamarinaffen, Haustier von Tamarinaffen, Tamarinaffenarten, Größe von Tamarinaffen, goldener Tamarinaffe, Kaisertamarinaffe, Tamarinaffe zu verkaufen, Kaiseräffchen zu verkaufen.